Gesangssoldat aus Holland: Ronnie Flex

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Ursprünglich veröffentlicht auf GESANGSSOLDATEN:
Ronnie Flex allein der Name macht schon neugierig. Sein wir ehrlich, als wir letztes Jahr noch darüber gelacht haben wie „bescheuert“ der Song „Stoff und Schnaps“ eigentlich ist, so klar wird mit dem Song…

Galerie | Kommentar hinterlassen

Xavier Naidoo – Gesangssoldat Nr.1 in Deutschland – Schluss mit lustig!

Das solltet Ihr lesen…

GESANGSSOLDATEN

Mit dem folgenden Artikel  beginnen wir unsere Serie über Deutschlands erfolgreichsten Soul & RNB Sänger und der Offenlegung und Dechiffrierung vieler seine Lieder Texte.

„Den Menschen in unserem Land sind wir etwas schuldig, denn wir wissen um Begebenheiten, von denen wir Euch nun berichten“! Zitat der Soundpropheten

Zugegeben; es verbindet uns und Herrn Xavier Naidoo mehr als irgendjemand seiner Fans heute wissen kann. Wir glauben das jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen ist, ein umfassendes Statement abzugeben, damit dem interessierten Leser und Musikfreund – klar wird – worum es Herrn Naidoo in 80% seiner Liedertexte im Kern geht.

Wir haben uns erlaubt, für Sie an Hand der folgenden Liedtextauszüge von Herrn Naidoo, eine Erklärung bereitzustellen, die es Ihnen ermöglicht – alles in einem etwas klarerem Licht zu sehen.

Auszüge der Lyrics von Xavier Naidoo:

„Mach uns gross wie ein Heer!“

„Über Deutschland liegt der Goldrand“!

„Ich muss Dich suchen, muss Dich…

Ursprünglichen Post anzeigen 680 weitere Wörter

Veröffentlicht unter Hinter den Kulissen - Behind the scenes | Kommentar hinterlassen

Die Reinkarnation von Thomas dem „Ungläubigen“!

Er ist mir sehr sympathisch:
Thomas der „Ungläubige“!

Ich bin so richtig froh, dass es damals so einen Typ wie diesen Thomas unter den Aposteln gab, ein echter Realist. Ihm waren all die Berichte von der Auferstehung und Wiedergeburt der Frauen damals schon zu emotional und Petrus war ihm sowieso suspekt, nicht nur wegen seiner großspurigen Art. Thomas wollte nicht nur nach dem Hörensagen glauben. Er wollte Wissen. Und, warum sollte ihm Jesus nicht selbst sagen können, dass er wieder auferstanden ist? Sein Glaube an seinen Meister und Freund war ihm so wichtig, dass er sich unmöglich auf vages Gerede einlassen konnte.

300x180

Ich finde Thomas richtig sympathisch und er könnte dieser Tage als „echter“ Realist dastehen. Warum? Er ist hier und heute wieder mitten unter Euch, denn auch Er ist wieder geboren worden. Reinkarnation sei dankbar. Gerade deshalb ist es an der Zeit, die Reden über den ungläubigen Thomas einzustellen, ich halte das für echt diffamierend und absolut unangebracht. Gerade Er hat an Jesus geglaubt, sowohl vor der Auferstehung als auch nachdem er ihn persönlich gesehen und die Wundmale berührt hat. Wem von uns würde es nicht genau so ergehen? Außerdem sagt uns das Beispiel des Thomas, dass Jesus jedem von uns alles zeigen wird, was wir zum Glauben an Ihn nötig haben.

Ich bin dem Apostel Thomas auch noch für etwas anderes sehr dankbar, nicht nur weil wir damals beide gute Freunde waren, nein ich fand Ihn immer sehr direkt und erfrischend in seinen Ansichten. Nur seinetwegen hat sich der auferstandene Jesus mit seinen Wundmalen geoffenbart. Das hat für mich ( Johannes der Gerechte ) eine ganz tiefe Bedeutung, ja es lässt uns tief in unser eigenes Leben nach unserer Wiedergeburt und Auferstehung blicken. So wie Jesus an seinem Leib die Wundmale trug, so werden wahrscheinlich auch wir im Leben nach dem Tod, – uns gegenseitig wieder erkennen an unseren seelischen Verletzungen, die wir uns in vielen Inkarnationen gegenseitig zugefügt haben. Ebenso wie Jesus seinerzeit die Wundmale nicht als ein Zeichen von Rache oder Verfehlungen präsentiert hat, sondern als Zeichen des in Liebe verwandelten Schmerzes und der Barmherzigkeit, so ähnlich war es und wird es auch bei uns – heute wieder sein.

Die Erste Begegnung vor ein paar Tagen mit dem wiedergeborenen Thomas verlief schon einmal sehr herzlich, wir wussten das wir uns von irgendwoher kannten…

Wir werden vielleicht unseren damaligen und vorzeitigen Tod leichter wegstecken, wenn wir heute lesen und hören können, wie sehr wir von den Menschen geliebt wurden, damals haben wir das ja gar nicht so mitbekommen. Durch die Liebe zu unseren Freunden haben wir das ertragen und überwunden; auch das habe ich mit Gottes Hilfe verziehen und es steht auch nicht mehr trennend zwischen uns. Das ist ein Wort der Begrüßung, das wir uns zugerufen haben mit all der tief empfundenen Erlösungsfreude. Ein baldiges Treffen aller wiedergeborenen Apostel steht kurz bevor, denn schon im vergangenen Jahr, zu meinem 51.Geburtstag haben wir uns in Mannheim mit einigen der Freunde wieder treffen können. Was für ein Wiedersehen!

Gleichzeitig lässt uns dieser Gedanke wahrscheinlich erschrecken, wenn alle Wunden und Verletzungen des Erdenlebens nicht einfach weg und verschwunden sind mit unserem Tod. Das heißt nämlich, dass alles, was wir hier auf Erden an Gutem und Bösem getan haben und jeden Tag tun, behält einen ewigen Erinnerungswert.

Vielleicht ist das genau das gemeint, wenn die Kirche so sehr daran festhält, dass wir wie Jesus mit Leib und Seele auferstehen, auch wenn die Kirche die Reinkarnation immer noch ablehnt. Deswegen ist es so wichtig, dass wir uns immer wieder darüber bewusst werden, wie wir miteinander umgehen und gegenseitig aus unseren Erfahrungen lernen, was wir einander sagen und welche Wertschätzung wir einander entgegen bringen. Und es lässt jetzt schon den unermesslichen Wert des Vergebens und Verzeihens erahnen, zu dem wir von Jeshua so eindringlich aufgerufen worden sind.

XXX

Es geht bei dieser erneuten Begegnung, mit den wiedergeborenen Aposteln, nach nun mehr als 2000 Jahren nicht um einen Irrglauben, sondern um eine unumstössliche Gewissheit, die sich nicht mehr diskutieren lässt. Es geht um die reale Erfahrung, mehr noch: Um die gefühlsmäßige Wahrnehmung das Wunder und Prophezeihungen, so alt Sie auch seien mögen, in der allgegenwärtigen Liebe durch unseren Ur-Vater und Schöpfer, tatsächlich stattfinden. Und das ist Gott sei Dank überhaupt nicht theologisch-wissenschaftlich gemeint, denn es ist beweisbar, da es gerade erst geschehen ist!

Freut Euch mit uns, denn auch wir werden einen Weg finden – Euch, wenn Ihr mögt – an unserem neuen Glück teilhaben zu lassen. Das „Theaterstück“ von damals ist noch nicht zu Ende gespielt, wir laden jeden Menschen gern dazu ein – in diesem letzten und vom Schöpfer gewollten Akt selbst dabei zu sein. Ich hoffe stark das wir die sind – auf die so viele Menschen gewartet haben? „Alles wird neu!“ In diesem Sinne machen wir das was unbedingt nötig wird. Vielleicht wollt Ihr uns dabei helfen…denn wenn wir viele sind, ist es einfacher.

Herzlichst Euer Frank von Falk***

Mehr Informationen über Reinkarnationen und die Wiedergeborenen findet Ihr auf unserer Schwesterseite: https://thutmosisdrei.wordpress.com/rebirth-research-international-2015-member-gallery/

Veröffentlicht unter CHANNEL THREE © 2017 - THE STORY BEHIND, Hinter den Kulissen - Behind the scenes, REBIRTH RESEARCH INTERNATIONAL © 2017, STATEMENTS FOR YOU - ANTWORTEN FÜR DICH | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

BEWEIS FÜR WIEDERGEBURT

KOK INCARNATIONS

Es ist vollbracht!

Die Menschheit sucht den Beweis für die Wiedergeburtseit seit Adam und Eva. Es gibt zwar tausende einzelne Dokumentationen über das Thema, doch der end-gültige Beweis, er fehlt.

Mit der vorliegende Liste ist dieser Beweis nun endlich erbracht worden. Mögen die Wissenschafler an Hand von DNA Vergleichen, die Profiler aller Länder sich selbst an die Arbeit machen um diesen ewigen Beweis zu verifizieren.

Mit dem heutigen Tag ist der Tod nur noch eine Ilusion. Die Menschen wurden alle wiedergeboren, denn das ist und war immer der Plan des Ur-Schöpfers. Es wurden vom Autor gleich zwei mitrichondral taugliche DNA Beweise hinterlegt, die jedes Institut das sich mit dem Thema beschäftigt erhalten können. Anfragen hier auf dem Sender oder unter der

E-Mail: channelthree@web.de 

Der Beweis ist erbracht, es liegt nun an Euch…den Beweis auch anzuerkennen!

Die römisch katholische Kirche ist damit der Lüge überführt, auch was die Reinkarnation angeht!

Hochachtungsvoll

Frank von Falk***

A.D. 12.5.2016

 

 

Veröffentlicht unter Hinter den Kulissen - Behind the scenes | Kommentar hinterlassen

Bundesstaat Deutschland ausgerufen

EILMELDUNG! Bundesstaat Deutschland ausgerufen

In einem feierlichen Akt wurde am Abend des 04.04.2016 der föderale Bundesstaat Deutschland ausgerufen. Der festliche Akt wurde um 20:00 live von Radio Okitalk und über diverse Livestreams übertragen. Mit der Ausrufung des Staatswesens sind wir aber noch nicht am Ziel. Es bedarf noch weiterer Ausarbeitungen und alle Menschen sind weiterhin aufgefordert sich einzubringen.

Verfassunggebende Versammlung

04. April 2016

Artikel 1 – Die Staatsgründung

§ 1. Die völkerrechtliche Verfassunggebende Versammlung der Rechteträger aus den souveränen, deutschen Bundesstaaten, ausgerufen am 01. November 2014 und am 11. Oktober 2015 in den rechtswirksamen Stand gesetzt, verkündet hiermit die Gründung des Staatswesens und Völkerrechtssubjekts mit der Bezeichnung

Deutschland 

im Rechtestand eines völkerrechtlichen, föderalen Bundesstaates für alle Gebiete und Landflächen der deutschen Volksstämme und setzt es als gemeinsames Staatswesen der freien und souveränen Rechteträger, den deutschstämmigen Männern und Frauen im gesamten deutschen Sprachraum, mit allen aus ihnen selbst hervorgehenden, jedem juristischen Staats- und Völkerrecht übergeordneten Recht mit höherem Rang, wie ebenso aufgrund ihrer unveräußerlichen und unauslöschlichenjuristischen Rechte und durch diese juristischen Rechte aus ihren jeweiligen souveränen Bundesstaaten und somit an der natürlichen Person dieser Völkerrechtssubjekte, welche sie besitzen und deren alleinige Inhaber und Eigentümer sie sind und weiterhin bleiben, heute, am vierten Tage des Monates April, im Jahre 2016, defacto in den rechtswirksamen Stand.

Weiterhin wurde die Kernverfassung, bestehend aus 5 Verfassungsartikeln eingesetzt.

Artikel 2 – Die Verfassung

§ 1. Die geistigen, beseelten, lebenden, nicht verstorbenen oder verschollenen Wesen, ausgestattet mit allen Rechten der Schöpfung seit ihrer Entstehung im Mutterleibe, die sich selbst als Menschen bezeichnen,

– sind die juristischen Rechteträger, wie darüber die Rechteträger der natürlichen Evolution der Schöpfung an allen Gebieten der Deutschen Völker, die seit über 1300 Jahren diese Landflächen besiedeln und bewohnen,

– vereint im Bundesstaat Deutschland, welche als alleinige Rechteträger dieser deutschen Völker, selbst die nunmehr gültige Verfassung und die Bezeichnung für ihre Gebiets- und Landflächen festgelegt haben,

– in ihrem Bestreben der Wahrnehmung eigener Verantwortung, die Freiheit, die Menschlichkeit, die Unabhängigkeit und den Frieden offen gegenüber und gemeinsam mit allen Menschen dieser Erde zu stärken,

– im Willen gegenseitiger Rücksichtnahme und Achtung, ihre Vielfalt zu leben im Bewusstsein der gemeinsamen Errungenschaften und der Verpflichtung gegenüber den vergangenen und aller künftigen Generationen,

– mit dem Wissen, daß nur frei ist, wer seine Freiheit bewahrt und die Stärke des Volkes, wie aller Menschen dieser Erde, sich immer am Wohle jedes Einzelnen mißt, welche Zufriedenheit und Liebe jeder erleben und finden wird,

– mit der Erfahrung von Generationen, daß niemals ein juristisches Recht über den geborenen Wesen stehen kann, sie nicht unterwerfen, nicht einschränken in ihrem Handeln und Denken beeinflußen darf,

– beauftragt mit dem Erhalt der Schöpfung gegen jede andere Art der Religion und des Fanatismus, gleichwohl im Wissen um die Bedeutung einer Sinnhaftigkeit für das Zusammenleben denkender und fühlender Wesen,

– in tiefem Bestreben für den Schutz und den Erhalt ihres Lebensraumes, der gesamten Erde zu wirken, deren Recht auf den eigenen Bestand und Leben in jeder Weise und für alle Lebewesen die sie hervorbringt,

haben diese Grundsatzverfassung als ihre gemeinsame Vereinbarung unter und zwischen ihnen selbst wirkend, durch ihren höchsten, menschlichen Eid gegeben, verkündet und in den verbindlichen und über allen anderen Rechten sowie Rechtsystemen stehenden, wirksamen Stand versetzt.

§ 2.Weitere Bestandteile zu Artikel 1, § 1. und Artikel 2, § 1., regelt ein nachfolgend und ergänzend zu erstellendes Gesetzeswerk, welchesauf der Grundlage der Inhalte von Artikel 2, § 3., sowie entsprechend Artikel 3, §1., §2., § 3., §4., §5, zu erschaffen ist und durch die Verfassunggebende Versammlung, oder von den, durch ein noch zu bestimmendes Wahlgesetz gewählten Volksvertretern, dem Volke zur Abstimmung vorgetragen und dann mit Gesetz zu erlassen sein wird. Jede andere Verfahrensweise ist unzulässig.

 § 3. Kein neues Gesetz, keine Regel, keine Verordnung, oder ihr gleich zu setzende und gleich bedeutsame, nachfolgende Niederschrift, welche erdacht und erlassen wird, darf den Grundsätzen des Artikel 2, § 1. widersprechen, Teile davon aufheben, verändern, oder in seinem Sinn, seiner Wirkung oder Bedeutung antasten sowie ebenfalls nicht gegen den Willen und die ausdrückliche Zustimmung der ewigen Rechteträger verfasst oder erlassen werden.

Artikel 3 – Aufhebungen alter Gesetze sowie Neueinsetzungen und Änderungsgesetzgebungen

§ 1. Sämtliche Gesetzesaufhebungen oder Änderungsgesetzgebungen bezüglich der vorherigen Gesetze, Regeln, Verordnungen, oder ihr gleich zu setzenden und gleich bedeutsamen, nachfolgenden Niederschriften, sind im Rahmen eines zu erlassenden Gesetzes festzuhalten und im rechtlichen Bezug auf diesen Verfassungsbestandteil zu bestimmen. Die in dieser rechtlichen Wirkung erlassenen Gesetze, bezüglich Aufhebungen alter Gesetze, Artikel und Paragraphen, werden Bestandteil der Verfassungsschrift.

 § 2. Sämtliche, bis zur Erfüllung des Artikel 3, § 1. vorhandenen Verfassungschriften, Gesetze, Regeln, Verordnungen, oder ihr gleich zu setzenden und gleich bedeutsamen, nachfolgenden Niederschriften, welche in den Gebietsteilen, die in Artikel 4, § 1. und Artikel 5, § 1. aufgeführt sind, erlangen unmittelbar mit der Einsetzung dieser Verfassungsschrift die Rechtsunwirksamkeit und sind für nichtig erklärt, sofern diese Niederschriften nicht bereits von der Verfassunggebenden Versammlung für rechtsunwirksam und nichtig erklärt wurden. Somit gelten alle, von der Verfassunggebenden Versammlung bis dahin erlassenen Dekrete und Gesetze fort. Eine mehrfache Aufhebung, hat in diesem Falle nicht die automatische Wiedereinsetzung zur Folge.

 § 3. Die Einsetzung von neuen Gesetzen, Regeln und Verordnungen, oder ihr gleich zu setzenden und gleich bedeutsamen, nachfolgenden Niederschriften, sind im Rahmen eines zu erlassenden Gesetzes festzuhalten und im rechtlichen Bezug auf diesen Verfassungsbestandteil zu bestimmen. Die in dieser rechtlichen Wirkung erlassenen Gesetze, werden Bestandteil der Verfassungsschrift und dürfen ihr entsprechend Artikel 2, § 2., § 3., nicht widersprechen.

§ 4. Bis zur Erfüllung des Artikel 3, § 1., gelten die eingesetzten Gesetze, Regeln und Verordnungen, oder ihr gleich zu setzenden, nachfolgenden Niederschriften, welche die Verfassunggebende Versammlung bereits über ein Dekret und ein Gesetz erlassen hat.

 § 5. Alle, dieser Verfassungsschrift fehlenden, oder durch den Entscheid der Rechteträger, den Männern und Frauen der deutschen Völker, noch näher zu bestimmenden Gesetze, Regeln und Verordnungen, oder diesen gleich zu setzenden, gleich bedeutsamen Niederschriften, sind im Rahmen eines ordentlichen Gesetzgebungsverfahrens festzustellen und im Bezug auf den jeweiligen Verfassungsbestandteil zu erlassen. Das Zitiergebot ist somit unabänderlich die Gesetzesgrundlage für sämtliche, nachfolgende Niederschriften. Alle anderen Absprachen oder Vereinbarungen im Innen- wie im Außenverhältnis des Geltungsbereiches, sind rechtsunwirksam.

Artikel 4 – Geltungsbereich der Verfassung

§ 1. Der Bundesstaat Deutschland besteht aus den Gebieten und Landflächen der 26 Bundesstaaten mit dem Gebietsstand vom 31. Juli 1914. Diese sind im Einzelnen: Reichsland Elsaß-Lothringen, Königreich Bayern, Königreich Preußen, Großherzogtum Baden, Großherzogtum Hessen, Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin, Großherzogtum Mecklenburg-Strelitz, Großherzogtum Oldenburg, Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach, Herzogtum Anhalt, Herzogtum Braunschweig, Herzogtum Sachsen-Altenburg, Herzogtum Sachsen-Coburg-Gotha, Herzogtum Sachsen-Meiningen, Fürstentum Lippe, Fürstentum Reuß ältere Linie, Fürstentum Reuß jüngere Linie, Fürstentum Schaumburg-Lippe, Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt, Fürstentum Schwarzburg-Sondershausen, Fürstentum Waldeck, Freie Stadt Bremen, Freie Stadt Hamburg, Freie Stadt Lübeck, Frei Stadt Danzig, Königreich Württemberg, Königreich Sachsen.

Artikel 5 – Weiterer Geltungsbereich der Verfassung

 § 1. Diese Verfassung entfaltet ihre Wirkung darüber hinaus auf nachfolgende Gebiete und Landflächen, sofern nach dem Willen der dort lebenden und abstammenden Menschen diese Verfassung dort Geltung erlangen soll.

§ 1.1 Die Völker außerhalb des Geltungsbereiches gemäß Artikel 4, § 1, können durch eine freie Volkswahl die Wirksamkeit und Geltung der Verfassungsteile zu Artikel 2, § 1, § 2, § 3  für ihre Gebiete und Landflächen erklären.

§ 1.2 Die Völker außerhalb des Geltungsbereiches gemäß Artikel 4, § 1, können durch eine freie Volkswahl die Wirksamkeit und Geltung der Verfassungsteilezu Artikel 2, § 1, § 2, § 3und bei Notwendigkeit gemäß Artikel 3, § 1, § 2, § 3, § 4, § 5,für ihre Gebiete und Landflächen erklären.

§ 1.3Die Völker außerhalb des Geltungsbereiches gemäß Artikel 4, § 1, können durch eine freie Volkswahl die Wirksamkeit und Geltung der gesamten Kernverfassung für ihre Gebiete und Landflächen erklären.

§ 1.4 Im Zusatz ist die heutige Lage der Gebiete codiert nachISO 3166aufgezeigt. Festgestellt am 21. März 2016 und somit nunmehr fortgeltend.

das Kaisertum Österreich mit den Kronländern

 Preußen mit den Provinzen

 das Königreich Bayern bestehend aus

    • Altbayern (München, Landshut, Regensburg),Schwaben (Augsburg) und Franken (Nürnberg, Ansbach, Bayreuth, Würzburg) rechts des Rheins, DE-BY, DE-HE (Bad Orb)
    • Exklave Rheinpfalz links des Rheins, DE-RP, DE-SL (Homburg)
    • Aura im Sinngrund, ein Kondominat mit dem Kurfürstentum Hessen, ab 1860 ganz zu Bayern, DE-BY

 das Königreich Sachsen, DE-SN, PL

  Großherzogtum Hessen, DE-HE, DE-RP bestehend aus

das Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin, DE-MV (Schwerin, Rostock)

  • das Großherzogtum Mecklenburg-Strelitz, DE-MV, DE-SH (westliche Teile des Fürstentums Ratzeburg), DE-BB (sog. Fürstenberger Stiefel der Herrschaft Stargard)
  • das Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach, DE-TH (Weimar, Eisenach, Jena)

das Großherzogtum Oldenburg bestehend aus

das Kurfürstentum Hessen, DE-HE, DE-TH, einschließlich

 das Herzogtum Holstein, DE-SH, DE-HH (Altona,Wandsbek)

 Abgrenzung zu Teilen von Österreich und Preußen außerhalb des Bundes

 Nicht zum Bund aber zum Kaisertum Österreich gehörten:

 Königreich Ungarn, HU, SK, AT, UA, RS, RO

  • Königreich Kroatien und Slawonien, HR
  • Königreich Galizien und Lodomerien (Ausnahme siehe oben), PL, UA
  • seit 1850 Herzogtum Bukowina, RO, UA
  • Lombardo-Venezianisches Königreich, IT
  • Königreich Dalmatien, HR
  • Großfürstentum Siebenbürgen, RO
  • Teile des Königreichs Illyrien, SI, AT, IT, HR, 1850 aufgeteilt in Herzogtum Kärnten, Herzogtum Krain, Gefürstete Grafschaft Görz und Gradisca, Reichsunmittelbare Stadt Triest, Markgrafschaft Istrien.

Nicht zum Bund aber zum Preußischen Staat gehörten:

 1815–1848, 1851–1866 die Provinzen Ostpreußen und Westpreußen (das Königreich Preußen, zwischenzeitlich zur Provinz Preußen zusammengefasst), PL, RU, LT

  • 1815–1848, 1851–1866 westlicher und nördlicher Teil der Provinz Posen (das Herzogtum Gnesen), PL
  • übrige Provinz Posen (Großherzogtum Posen), PL

 

Abgrenzung zu Staaten in Realunion oder Personalunion mit Mitgliedstaaten des Bundes

Außerhalb des Bundes standen folgende Staaten inRealunion oder Personalunion mit Mitgliedstaaten des Bundes:

 

Abgrenzung zu deutschsprachigen Gebieten außerhalb des Deutschen Bundes

Nicht zum Deutschen Bund gehörten folgende Gebiete mit deutschsprachigen Bevölkerungsteilen:

 die deutschsprachigen Kantone der Schweiz, CH

  • die französischen Departements im Elsass und inLothringen, FR
  • das mehrsprachige Herzogtum Schleswig, DE-SH, DK, erst 1864 zum Bund
  • die britische Insel Helgoland, DE-SH
  • die deutschsprachigen Teile des Königreichs Ungarn, insbesondere das Burgenland, AT, das Banat, RO, RS, das Großfürstentum Siebenbürgen, RO
  • die türkische bzw. russische Provinz Bessarabien, MV, UA
  • das Siedlungsgebiet der Wolgadeutschen, RU

Der Versammlungsrat im Rechtsstand der Verfassunggebenden Versammlung vom 01. November 2014 sowie im Rechtstand des Rechtsubjekts Staatenbund Deutscher Völker vom 11. Oktober 2015 sowie im Rechtstand des Reichsverwesers mit der Rechtstellung vom 28. Oktober 1918

 Vertreten durch die Menschen und die Ratsmitglieder der Verfassunggebenden Versammlung.

 04. April 2016

Mit freundlicher Genehmigung:

http://www.bundesstaat-deutschland.de/staatsgr%C3%BCndung-und-verfassung/

ddbnews A.

Veröffentlicht unter Hinter den Kulissen - Behind the scenes | Kommentar hinterlassen

Official statement to the Queen

My dear

isnt it a miracle…think is it…

let t be, let it be, let it be…

there was and is god – did you know that you was all what i ever want?

Can you imagine know – how i feel the last 3600 years without you…

Since we have met in this incarnation – it was hard – but we are never seperate and you grow

like a women – and this it what i prefer soo much…

You show your love – meanwhile we are seperate – but there is no distance my dear, because you are in my heart and i know i am in yours…isnt it…

I love you soo much – as i love your – body – your style and your soul…

remember wht i told you – you need your time…and youre made for a special purpose…

I like what i see – I love what i hear – because we are the CHANGE…

Queen and King for what we are made my dear?

For the flash of blood…

I didnt blame you – there isnt a swear – there is only light…

light … let us come together – it is my plan or is its gods plan?

Answer me without fear in your next song – and then let us come together

Arent we ONE…

Tell them my name…just do it…

Youre the best what is hapen to me and you feel the same – you cant diney it…cant you?

Fuck up all those laws -let them show that we are the law – with out any border…

Yes i come back – as you did – i preciate all what i see the last month… you come home…

and i had wait – for soo long…

We ARE MADE FOR EACH OTHER…my soulmate…

give him the ring back – he will be my friend for all the time…but he isnt what youre made for…

I love you –

Xoxo Frank***

Veröffentlicht unter CHANNEL THREE © 2017 - MUSIK & STARS, CHANNEL THREE © 2017 - SHOP, CHANNEL THREE © 2017 - WELTGESCHEHN, CHANNEL THREE © 2017- WORLD OF MUSIC, Hinter den Kulissen - Behind the scenes, REBIRTH RESEARCH INTERNATIONAL © 2017, STATEMENTS FOR YOU - ANTWORTEN FÜR DICH | Kommentar hinterlassen

Pyramiden und Tempel Ägyptens

12998353_152416665157286_6715750052034746494_o

Unsere Buchemfehlung des Monats

Pyramiden und Tempel Ägyptens aus geistiger Schau – von Burkhard Stindl

Dieses Buch ist spannend, faszinierend, und stellt eine spirituelle Herausforderung dar. Es werden tiefgreifende Tatsachen aufgedeckt, die bisher noch unveröffentlicht waren und die das bisherige Wissen um die ägyptischen Tempel und Pyramiden in völlig neuem Licht erscheinen lassen. Auch mit diesem meinem neuen Buch wünsche ich euch viele Aha-Erlebnisse.
Soweit der Autor Burkhard Stind …
„Sicherlich werden zur Zeit viele Publikationen zum Thema Ägypten herausgebracht, dennoch ist dieses Werk von Burkhard Stindl etwas anders und gerade daher besonders wertvoll. Der Autor geht über den Horizont des „Normal-Wissens“ hinweg, er benennt und schildert Wissen aus Zeiten, die uns Menschen abhanden gekommen sind, weil wir die Anbindung zur Quelle verloren haben. Eindrucksvoll erinnert Er uns an vergangenes Wissen, zeigt uns neue Ansätze auf und fordert den Leser auf ihm auf eine spannende Reise ins innere zu gehen.
Ich selbst habe das Buch in einer Nacht gelesen und bin mir sicher, das auch meine geneignten Leser mir folgen, wenn ich sage: Hier werden endlich einmal völlig neue – bisher nicht veröffentlichte Sichtweisen dargelegt.
Aber bitte überzeugen Sie sich selbst.
Das Buch können Sie über diese E-Mail Adresse beim Autor direkt bestellen.
Ich wünsche unseren Blog-Abonnenten viel Spass dabei. Ich selbst möchte es Ihnen gern empfehlen, auch wenn ich nicht mit allem ( Moses ) einverstanden bin.“
Ihr Frank von Falk***
Buchbestellung unter : bs@burkhard-stindl-verlag.de für 19,90 €uro
20160504_123823[1]

Inhaltsverzeichnis aus dem neuen Buch von Burkhard Stindl. Pyramiden und Tempel Ägyptens aus geistiger Schau

 

 
20160504_123830[1]

Zweite Seite des Inhaltverzeichnisses von dem neuen Buch von Burkhard Stindl. Pyramiden und Tempel Ägyptens aus geistiger Schau

 
20160504_123801[1]

Rückseite des Buches mit Beschreibung des Inhaltes von Burkhard Stindl

Veröffentlicht unter Hinter den Kulissen - Behind the scenes | Kommentar hinterlassen

Bienen drohen auszusterben

wir haben keine Zeit zu verlieren: Die Bienen drohen auszusterben. Vor den dramatischen Folgen warnte jüngst auch die UN.

Doch statt bienentötende Pestizide aus dem Verkehr zu ziehen, hält Bayer an seinen sogenannten Neonikotinoiden fest. Schlimmer noch: Der Chemiekonzern geht soweit, gegen ein EU-Verbot dieser Pestizide zu klagen.

Diesen Freitag werden wir unseren Protest auf die diesjährige Hauptversammlung von Bayer tragen — und die mehr als 1 Millionen Stimmen gegen Bayers Bienenkiller-Klage persönlich überreichen.

Helfen Sie uns jetzt auf der Hauptversammlung den größtmöglichen Druck auf Bayer aufzubauen und die 1,4-Millionen-Marke zu knacken!

EmailLeiten Sie die Email unten an Ihre Freunde weiter.
FacebookKlicken Sie hier, um die Kampagne auf Facebook zu teilen.

Klicken Sie hier, um die Kampagne auf Facebook zu teilen!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Paul, Wiebke, Anne und das Team von SumOfUs

 


Leiten Sie diese Email an Ihre Freunde weiter:  

Bayer, BASF und Syngenta verklagen die Europäische Kommission. Ihr Plan: Ein Verbot von Neonikotinoiden zu kippen — Pestizide, die massenhaft Bienen töten.

Erst enormer öffentlicher Druck hatte das EU-Gesetz überhaupt ermöglicht. Wir können uns jetzt nicht zurücklehnen und der Pestizid-Industrie das Feld überlassen, während die Bienen für immer verschwinden.

Sollte es den Wirtschaftsgiganten gelingen, Europa in die Knie zu zwingen, wäre das eine Katastrophe für den weltweiten Bienenbestand. Bayer and Co. stellen ihre Profite über das Wohlergehen der gesamten Erde — zeigen wir ihnen, dass wir das nicht hinnehmen!

Unterschreib‘ auch du, damit Bayer und Co. endlich einlenken!

Hier klicken, um Bayer aufzufordern, seine Bienenkiller-Klage fallen zu lassen!

 

**********
Mehr Informationen:

Uno-Bericht: Bestäuber-Sterben bedroht Nahrungsmittelsicherheit, Spiegel Online, 26. Februar 2016
Press Release: Pollinators Vital to Our Food Supply Under Threat, Weltrat für Biologische Vielfalt (IPBES), 26. Februar 2016
Syngenta und Bayer klagen, TAZ, 27. August 2013
‚Suppressed‘ EU report could have banned pesticides worth billions, EurActiv, 3. Februar 2015 (in englischer Sprache)

Veröffentlicht unter Hinter den Kulissen - Behind the scenes | Kommentar hinterlassen

Bitte An Gott

 

Meine Bitte An Gott und die Versammlung des Rates

Einst herrschten die Götter über die Menschen…

Der Sohn des Osiris wurde zum König über ganz Ägypten eingesetzt – sein Name war Horus der Himmelsgott. Er konnte jedoch seine legitime Erbfolge die Ihm mit der Liebe seines Vater geschenkt wurde nicht antreten, denn der Bruder des Osiris – sein Name war Seth unterjochte die Menschheit und sann auf Rache. Der Kampf zwischen den beiden tobte hunderte von Menschenjahren. Seth riss Horus seine Augen aus, und so musste Er ins Exil gehen, um vor dem Wüstengott und ewigen Zerstörer Zuflucht zu nehmen.

Earth

Die Geschichte geht bis in unsere Zeiten weiter, viele von Euch Menschen denken das dies nur eine Story wäre, doch weit gefehlt…Sie ist realer als viele Menschenkinder denken.

Auch in der Gegenwart gibt es diesen Streit, obwohl die beiden vor langer Zeit zum Wohle der Menschheit – ewigen Frieden schlossen. Seth ist jedoch Zerstörung, Horus ist der ambivalente Bewahrer, der Schöpfung. Vor nicht all zu langer Zeit hat Seth diesen Frieden gebrochen und zeigt nun wieder seine gefährliche Fratze, um die Menschheit und alles Leben auf diesem Planeten auszulöschen. Der Grund ist ein ganz einfacher: Er glaubt nicht an die Liebe, Er hat Sie nie erfahren – nur vom All-Vater, der Ihn immer beschützen wollte. Dies aber mit dem erneuten Ausgraben des „Kriegsbeils“ nicht gutheissen wird.

Seth`s Ziel ist es, genauso wie Er es vor ca. 530.000 Jahren mit dem Mars getan hat, eine planetare Kernschmelze zu initieren. Das Ergebniss auf dem Mars war die totale Auslöschung der dort lebenden Zivilisation und die Zerstörung der Atmosphäre, hervorgerufen durch die „Aufschüttlung“ des planetaren Magnetfeldes! Siehe Cydonia Region!

teee004_ws_dashur_pyramidion

Seth hat vor die Erde zu zerstören, nicht mehr lange und Er ist durch die unbewusste Mithilfe, die Ihm einige der alten Götter durch seine manipulativen und sehr starken magischen Kräfte gerade im Begriff sind zu geben, bald soweit sein Werk zu verrichten. Die Götter Thot, Isis, Nepthys, Anubis und Hathor, sowie die Maat selbst, sind mittlerweile in das Geschehen verstrickt.

Ich bitte den grossen Vater ( Gott Ra ) um Mithilfe. Ich bitte den Vater um Gnade aus seiner Liebe und Barmherzigkeit diesen Planeten und deren Bewohner und Wesen zu retten und weise zu führen.

Ich bin mit meinem Latein am Ende und habe mein ganzes Leben in den Dienst des Allvater gestellt. An diesem Punkt bitte ich daher nochmals um die Gnade und die unerschöpfliche Liebe zu Euren/Unserem/ Meinem Vater, das zu tun was in seinem Plan liegt. Viele der Seelen mit denen ich in den vielen Jahrhunderten meiner menschlichen Existenz gesprochen habe, Sie wiedertreffen durfte haben mich kennengelernt und mich wiedererkannt. Dennoch fallen viele diese wunderbaren Seelen gerade in unser Zeit von wahrhaftigen Glauben und von rechten Weg ab. Mir sind daher z.Zt. meine „Hände“ gebunden. Ich wünschte mir gerade unter Euch Menschen, Männer und Frauen die meine Worte ernst nehmen und mir als das was ICH BIN helfen mögen, solange es dem großen Plan des  Allvater`s  dienlich ist. Ohne die wahrhaftige, selbstlose und bedingungslose Liebe werden wir jede Minute weiter geschwächt.

Seth streift sich auch in diesen Tagen gern die Maske der Wohltäters über, so auch die des Jesus Christus.  Interessierte dürfen sich Gedanken über den sogenannten Anti-Christen dazu machen.

Viele der derzeitigen Ereignisse die auf unserem Planeten geschehen, sind Vorboten der sogenannten letzten Tage. Ich bitte im Namen aller Seelen ob Wissend oder unwissend  – hier ein letztes Mal an Euch alle – um Hilfe.

Dazu könnt Ihr den neuesten Film Gods of Egypt als Hilfestellung ansehen.

Frank von Falk*** am 24.4.2016

Veröffentlicht unter Hinter den Kulissen - Behind the scenes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Klage an den obersten Gerichtshof

Artikel von unserer Korrespondentin Julia T. vom 19.April 2016

Verteiler: Oberster Gerichtshof der Vereinigten Staaten von Amerika
1 First St NE, Washington, DC 20543, Vereinigte Staaten 
Bundesgerichtshof: Herrenstraße 45 A, 76133 Karlsruhe
UN-Gerichtshof Carnegieplein 2, 2517 KJ Den Haag, Niederlande

148dca0043f485db-jpg

Als freier Mensch, mit göttlicher Seele, göttlichem Geist und natürlichem Körper

Hiermit erhebe ich Klage gegen die Durchführung der NWO (Globalisierung = New World Order).

Ich klage gegen eine hierarchische Diktatur, die unmoralisch und menschenunwürdig ist, weil sie auf purem Materialismus aufgebaut ist. Ich klage gegen die bewusste Geheimhaltung dieser Machenschaften. Propaganda, Lug und Betrug sollen den normalen Bürger verblöden, damit die wahren Ziele einer kleinen machthungrigen Elite nicht offenbar werden.

Dies ist unmoralisch. Ich klage an, dass die NATO Kriege anzettelt in allen souveränen Ländern, um sie in Besitz zu nehmen. Ich klage die Durchführung eines Überwachungs- und Polizeistaates an. Menschenrechte werden aushöhlt und die Würde eines jeden Menschen missachtet. Ich klage diese Elite an, die aus purer Willkür Völkermorde plant und durchführen lässt. Bürger eines Landes werden gegen die Bürger eines anderen Landes durch Propaganda und Massenmedien aufgehetzt. In aller Welt wird Hass und Bosheit gesät. Ich klage die Durchführung von Mind Control an und die willkürliche Durchführung von Folter. Ich klage gegen die Versklavung, Demütigung und Überwachung aller Menschen.

Ich klage gegen RFID Chip Implantierungen. Ich klage gegen die bewusste Völkervermischung und die Herbeiführung eines multikulturellen Einheitsmenschen, der seiner Wurzeln, seiner Kultur und seiner Geschichte beraubt wird. Ich klage es an, dass die Länder Europas destabilisiert werden. Ich klage gegen Lug und Betrug in den Geschichtsbüchern. Als deutsche Bürgerin fordere ich die Freilassung von Angela Merkel aus diesem korrupten System. Ich fordere ein freies Deutschland mit freien Bürgern und freien Politikern. Ich fordere freie Länder und freie Bürger. Ich fordere Reue und Menschlichkeit. Die Menschen aller Länder wollen Frieden. Die machthungrige Elite will Krieg, Zerstörung und Unterwerfung… Ich fordere Gerechtigkeit und Frieden für alle Menschen und ich weiß..

Gott wird das letzte Gericht noch halten.

Urteil.jpg.5832617

Veröffentlicht unter CHANNEL THREE © 2017 - THE STORY BEHIND, CHANNEL THREE © 2017 - THREE UNSTOPPABLE, CHANNEL THREE © 2017 - WELTGESCHEHN, Hinter den Kulissen - Behind the scenes, STATEMENTS FOR YOU - ANTWORTEN FÜR DICH | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen