DER MERCURY CODE

The Mercury Code

„Der Mercury Code“

(c) 2018 by Frank von Falk*** – All Rights reserved

In Verbindung mit dem „Trigon Effekt“ ( Erklärung finden sie auf: DER TRIGON EFFEKT ), ist das Wissen um den „Mercury Code“ gleichzeitig auch die Antwort und die Lösung – auf die älteste Frage der Welt!

Die Frage lautet seit Jahrtausenden:

Ist der physische Tod eines Menschen, wirklich das absolute Ende des Lebens bzw. des Individiums, oder gibt es nach dem Tod – vielleicht doch ein „weiterleben“?

Nach Einsteins berühmter Formel E=m2 , ist Energie ewig und bleibt daher als Form, ob nun materiell oder immateriell – immer bestehen – auch wenn Sie sich auf wundersame Weise selbst transformieren kann und lässt, also in einen anderen Zustand übergeht.

Können wir Menschen mit unserer Seele nach dem Tod weiterleben? Wenn ja, können wir die gespeicherten Informationen in unserem Gehirn, in einem anderen Daseins Zustand – abrufen, speichern oder ja sogar wieder „mitnehmen“…?

Frage: Werden Seelen wiedergeboren?

Der „Mercury Code“, sagt – Ja – bestimmte Seelen werden wiedergeboren!

Karl the Great - Richard Löwenherz

Quelle: Rebirth Research International

Wenn Menschen tatsächlich wiedergeboren werden, warum können sich nur sehr wenige bruchstückhaft daran erinnern? Wozu wertvolle, dienliche und allgemein gemachte Erfahrungen dann löschen? Das macht keinen wirklichen Sinn. Auch gibt es dafür in der Welt keinen Präzedenzfall, wodurch diese Energielöschung erklärt werden könnte. Warum sind in der Regel 99% unseres Wissens gelöscht und warum erhalten wir keine Informationen aus unserem Vorleben? Für mich hört sich das nach Energieverschwendung – Energiezerstörung an!

Wir sind schon da!

Channel Three Berlin / Collage

Mir ist es in den Monaten gelungen, nach 35 Jahren meiner Reinkarnationsforschung – eine abschließende Antwort auf diese – der ältesten Frage der Welt – zu postulieren.

„Der Mercury Code“ ist die einfache aber geniale Antwort auf all unsere Fragen – denn es wird hier sehr schlüssig bewiesen, das sich jede „bewusst“ lebende Seele – an alle ihre gemachten Erlebnisse, an alles angeeignete Wissen, jeder erlernten Sache, egal ob durch Bücher, Studium, Beruf oder durch zielgerichtetes Streben nach mehr Wissen – des uns alles umgebenen Ganzen – rückwirkend Zugriff zu haben.

Bei der Beantwortung der sehr trivial anmutenden Frage, ist mir heute nun endlich der Durchbruch gelungen…

Nun meine Gretchenfrage an Sie:

Wer ist der derzeit reichste Mensch der Welt?

Nun…möchten  Sie vielleicht eine Antwort auf die einfache Frage geben? Möchten Sie vielleicht „googeln“? Ist die Antwort etwa: Rockefeller, Rothschild, J.P.Morgan ect.pp..?!

Nein…denn diese Antwort ist nach dem Wissen um den „Mercury Code“ nicht nur meiner Auffassung folgend, zukünftig – richtig falsch! Vielleicht die Queen von England? Nein auch nicht!

Bereit für die Zeit danach?

Channel Three Berlin / Collage

Der reichste Mensch der Welt ist nicht derjenige, der aktuell – das meiste Geld / Vermögen besitzt, sondern der Mensch, – der in der Addition – aller seiner jemals erschaffenen Werke und Werte in der Vergangenheit mit allen seinen Wiedergeburten, aus allen seinen irdischen Leben, das meiste hier auf Erden „abrechnen“ also zusteuern kann.

Nehmen wir z.B. Pharao Ramses II. so können wir ohne weiteres nachweisen, dass dieser Mann, uns die meisten Tempel, Bauten, Gebäude, Statuen, Artefakte und auf Papyrus verfassten  Hinterlassenschaften-  für uns heutige Menschen vererbt hat. Niemand vor oder nach Ihm, hat so viel gebaut und in Stein schreiben lassen wie dieser Mensch. Das ist nur ein Beispiel damit der geneigte Leser mir folgen kann.

Der Wert seiner Erbmasse beträgt heute in Euro umgerechnet ein Vermögen von ca. 100 Milliarden.

Schloss Sanssouci

Schloss Sanssouci

Nehmen wir uns den König von Preußen, Friedrich Wilhelm II. und seine Hinterlassenschaften vor- inkl. Schloss Sanssouci, Schloss Charlottenburg, alle weiteren von oder durch Ihn erbauten Schlösser, Gartenanlagen und real existierenden Schulen, Bibliotheken und Universitäten, nicht zu vergessen auch das weltberühmte königlich preußische Porzellan KPM genannt, welches auf den König zurückgeht, alles durch Ihn und mit Ihm erbaute – in Potsdam, Berlin und überall, wo sich diese Person verewigt hat! Weiterhin – auch nicht zu vergessen – die Einführung der Dampfmaschine ( die nur durch sein persönliches beherztes Vorgehen – als Erfindung der Briten – nun in die Hände des Königs – und somit im Alltag jedes Deutschen gelangte – und ganz sicher für das gesamte aufstrebende königliche Preußen – nicht nur seinerzeit – mehr als nur reales Gold bedeutet hat, beziffere ich mit weiteren 50 Milliarden Euro. Diesem damaligen von Ihm ausgeheckten „Spionageakt“,  ist es nämlich zu verdanken, dass Germany – durch den Serienbau der ersten Dampfmaschinen, zur erfolgreichsten Industrie Nation des Planeten Erde avancieren konnte. ( Von wegen Nachhaltig!) Postum ein Dank an den alten Friedrich!

Grosses Schloss

Schloss Sanssouci, grosses Schloss Postsdam

Ramses II + Friedrich Wilhelm II = insgesamt 150 Milliarden Euro. Verzinsen wir das mit 1x 3200 Jahren und 1x 250 Jahren, seit dem physischem Tod der beiden, ergibt das ein kleines Vermögen von geschätzten 300 Milliarden Euro.

Next Generation Halblang

Channel Three Berlin / Der alte Fritz

Gehen wir weiter davon aus, das alles was durch die beiden Staatsmänner auch an Wissen für die Allgemeinheit  bis heute zur Verfügung steht, und alles was durch die Gründung ramessidisches Gedankenguts, und den daraus resultierenden Einnahmen durch den Tourismus in ganz Ägypten, und auf der anderen Seite – durch die Gründung Preußens – an finanziellen Einnahmen überhaupt in Gänze generiert werden konnte, so komme ich Summa Sumarum auf insgesamt einen Betrag von ca. 1 Billion Euro.

2 Personen = 1 Billion Euro

In Anbetracht unserer Frage, wer ist der reichste Mensch der Welt, und kombiniert mit der ältesten Frage der Welt – komme ich nun zur spektakulären – völlig unerwarteten Antwort…Dem Kern des „Mercury Codes“!

Achtung !!! Weltsensation!!!

Ramses II und Friedrich Wilhelm II sind und waren ein und dieselbe Seele!

Herausgefunden habe ich das durch den einfachen Vergleich der mitrichondral DNA – von beiden Protagonisten.

Ramses II

Pharao Ramses II.

Ergebnis:

Beide Personen haben exakt „dieselbe“ mitrichondrale DNA und zwar in mehr als 150 verschiedenen Genom-Sequenzen des menschlichen Erbgutes! Das mag überraschend klingen, und für die meisten von Ihnen wird meine Aussage hier – in das Reich der Phantasie verbannt, aber dieser DNA Vergleich wurde tatsächlich gemacht und hält jeder wissenschaftlichen  Anfeindung bisher statt.

Wie das gehen kann? Ich habe keine Ahnung, da dürfen interessierte den Rat von Gentechnikern einholen, denn das ist nicht mein Fachgebiet, aber es ändert nichts an der Tatsache, dass es so ist!

Und jetzt kann ich mit Hilfe des „Mercury Codes“ nachweisen,  dass es einigen Menschen, bzw. deren unsterblichen Seelen tatsächlich gelungen ist – ins Fleisch – zurückzukommen, also zu reinkarnieren und Sie dies jetzt auch wissen!

Ob das bei allen Menschen auf der Welt genauso ist, das vermag ich derzeit leider noch nicht zu sagen, doch liegen mir mit dem heutigen Tag – noch rund 400 andere Vergleiche von mehrfach inkarnierten Personen mit deren Identität und Ihrem Namen vor. Nicht das es Kollegen gibt, die meinen der von Falk mache hier Spaß. Für den schlimmsten Fall – diskreditiert zu werden – oder schlimmer noch als Ketzer abgestempelt zu werden habe ich mich genügend vorbereitet und kann jederzeit  mit hunderten anderer Vergleiche aufwarten.

Allein durch die äußere Ähnlichkeit der gelisteten Personen, ist es sehr wahrscheinlich, das auch die von mir ausgesuchten Fallbespiele, denselben oder zumindest einen sehr hohen Prozentanteil von identischen DNA in Ihrem Erbgut angelegt haben.

Ich denke, das es auch hier – bei weiteren vergleichenden DNA – Untersuchungen,  zu ähnlichen oder gleichen Ergebnissen, wie den meinen führen könnte.

Für die zweifelnden Wissenschaftler unter Ihnen, und den ewigen Neinsagern besonders im Lager der römisch-katholischen Kirche, zu dieser Frage – gebe ich Ihnen – heute – und hier – zum selbigen Nachforschen…laut meiner Theorie des „Mercury Codes“, die Namen von Personen bekannt, deren DNA – ebenfalls zum grössten Teil identisch sein müssten. Tragen Sie dazu bei – auch wenn auf Ihre Kosten -das sich dieses unvergleichliche Wissen rumspricht und in die Köpfe der Menschen gelangt!

Hier die Namen einiger ausgewählter Persönlichkeiten:

Thutmosis III. – Thut-Ench-Amun – Psussenis II. Sie können auch die DNA von dem US-Musiker Snoop Dog und dem äthiopischen König Johannes II vergleichen, die sind laut meinem “ Mercury Code“ – laut der Theorie auch identisch, bzw. müssten sehr ähnlich sein!

Von allen drei Personen, liegt DNA Material -auch öffentlich – zur weiteren Beweisführung und Forschung auf dem Gebiet vor.

Der „Mercury Code“ offenbart uns Menschen der Gegenwart ein Wissen, welches alles was es zu diesem Thema ( Wiedergeburt ) bisher gibt – weit in den Schatten stellt.

3x3.jpg

Mit dem Wissen um den „Mercury Code“ – können wir nun ganze Ketten von Menschen/ Seelen in Zusammenhang bringen, und dadurch endlich den ersehnten evolutionären Quantensprung im Wissen vollziehen, der so dringend zum weiteren überleben unserer Zivilisation, ja der gesamten Menschheit notwendig ist.

Bald wird es jedem Menschen, sofern dieser wiedergeboren ist, möglich sein, durch seine DNA herauszufinden, wann – wo – und mit welchem Namen – Er/Sie/Es schon einmal hier oder anderswo gelebt haben.

Mein vorläufiges Fazit:

Die menschliche Zivilisation – findet endlich – nach tausenden Jahren der eigenen Begrenztheit heraus – die das Wissen um den TOD Ihr auferlegt hat! Den Tod gibt es dann nicht mehr … der Faktor Zeit wird ebenfalls – ad absurdum geführt! Denn wer ewig lebt und ewig Zeit hat, kann machen was und wann Er/Sie/Es auch immer will, es spielt zukünftig keine Rolle mehr, da wir unsere Körper nur austauschen/erneuern und nach einer gewissen Zeitspanne wieder kommen!

Krieg wäre nutzlos…jemand zu töten töricht, denn er kommt ja wieder…und steht im nächsten Leben dann vor Deiner Tür!

Wozu also noch ein Haus bauen, ich habe unzähligen in meinen Vorleben gebaut, fast alle stehen noch heute! Kann ich also sparen und gleich wieder in mein altes Haus einziehen!

Herausgefunden habe ich auch, das Lao-Tse und Zarathustra – ein und dieselbe Seele sind/waren!

333.jpg

Bitte prüfen Sie das, z.B. nach Vorgaben eines Polizei Profiler selbst, falls keine DNA der betreffenden Person vorliegt! Sie werden überrascht sein, wie sehr z.B. die Charaktere der beiden Menschen – die Sie vergleichen wollen – einander identisch sind!

Merlin der Zauberer wurde später zu Michel de Notredame ( Nostradamus ). Der indische König Ashoka reinkarniert zum 1.Grossmogul von Indien – Jalarhuddin Akbar! Der Musiker Andre` Rieu war Richard Strauss. Keanu Reeves war Rahula, der einzige Sohn Gautama Buddhas! Johannes der Gerechte ( Offenbarung ) versteckte sich im Mittelalter in Franz von Assisi! Aleisther Crowley in Mirsad Selmani.

Karl der Grosse war auch Righed von Urien ( England ) und wurde später dann zu Richard Löwenherz! Der Gentlemen unter allen Seeräubern der Pirat und Freibeuter Sir Samuel Ballamy ( Black Widdow) wurde 300 Jahre später zu Admiral Wilhelm Canaris.

Sie wundern sich? Dafür sind Wunder ja da! Einfach wunderbar!

Zurück zu meiner zweiten Frage! Wer ist der reichste Mensch der Welt?

3333.jpg

Antwort:

Ganz einfach…es ist die freie und ewig existierende Seele – jener beiden Personen – die ich im Beispiel, etwas weiter oben eingangs schon angeführt und mit Namen benannt habe, nicht nur der Tatsache willen, das der nun vorliegende „Mercury Code“, die gesamte Menschheit in eine neue Ära des Wissens über die Wiedergeburt führen wird, sondern auch deshalb, weil – dank meiner Jahrzehnte langen Forschungen – auf dem Gebiet der Reinkarnation, heute eine Liste vorliegt, die die beiden genannten Personen, in allen Zeitaltern mit Ihrem Geburtsnamen – nach und nach – wie an einer Kette – aufgereiht – vor unseren erstaunten Augen liegen!

Erhofftes Resultat:

Von der Begrenztheit in die Unbegrenzung.

Von der Beschränkung – durch den physischen Tod – in die Gewissheit und in die Ewigkeit.

Von der geistigen Armut, hervorgerufen durch die allgemeine Reinkarnations-Amnesie – in den

Reichtum aller gemachten Erfahrungen, kumuliert aus dutzenden von Vorleben!

Vom arbeiten müssen um Geld zu verdienen – in den Kreativurlaub.

Vom „Ich weiss nicht“ – zum „Ich weiss“!

Aus der Lüge – in die Wahrheit!

Aus der Angst – in die Gewissheit

Aus der Hoffnung – in die Erfüllung!

Zum Schluss:

Möchte ich meinen geneigten Lesern für Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit danken und das Sie sich die Zeit genommen haben mir zu folgen.

Mit einem gesonderten herzlichen Gruß an all diejenigen unter Ihnen, die das hier geschriebene, als Anlass nehmen wollen, gemeinsam mit mir und denen, die den „Mercury Code“ bereits für sich selbst als wahr angenommen haben – die Ihn verbreiten, darüber diskutieren und Meinungen austauschen und mit uns in eine angstfreie und lebenswerte – grenzenlose – Zukunft gehen möchten.

Zum Glück habe ich die allermeisten meiner eigenen irdischen Vorleben, auch in Persona erkannt und diese verifiziert. Das Wissen und all die Erfahrungen daraus sind ein fester Bestandteil meiner Lebensauffassung. Ich konnte den Grossteil der Daten in mein Selbst integrieren. Allein das – hat aus mi einen anderen Menschen gemacht!

Für einige vielleicht etwas anmassend, wenn ich heute mit diesen Worten schließe:

Ich bin heute der reichste Mensch der Welt – und das möchte ich mit Allen Menschen teilen.

Was bist Du – Wer bist Du – was ist mit Dir?

Herzlichst Ihr Frank von Falk*** 15.Februar 2018

______________________________________________________________________________________

Gesamter Text by Frank von Falk*** –

All Rights reserveFrankd (c) 2018

Der Mercury Code – (c) 2018 by Frank von Falk*** –

All Rights reserved

 

 

 

Über Frank von Falk ***

Wer ist Frank von Falk*** Frank von Falk ging davon aus, dass allein sein logischer Wille vereint mit seiner Vernunft die höchste Kraft im All sei. Einzeln könne weder Wille noch Vernunft etwas ausrichten. Erst der menschliche Wille, geleitet durch ein vernünftiges Handlungsmotiv, brächte einen Gottmenschen zustande. Keinen Gott, aber die höchste erreichbare Stufe menschlichen Seins. Wenn dann noch ein grosses Herz welches vom Gemüte der Quelle ( Gott ) lebt, sich vereint mit dem gesunden Menschenverstande, ja dann - ja dann würden wir alle bereits im Himmelreich auf Erden leben. Frank von Falk ***
Dieser Beitrag wurde unter Hinter den Kulissen - Behind the scenes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s